Schau Musik!

Musik verbindet und schafft Begegnungen. Musik lässt Räume wachsen. Musik erfüllt das Zuhause mit Leben. Erlebe Musik mit all deinen Sinnen.

Nachhaltige Stimmen

Aufgeschlossenheit, Mut und Freude am Experimentieren sind Zutaten für die nachhaltigen Lösungen der Zukunft. Nachhaltige Stimmen ist eine inspirierende ausstellung mit jungen Stimmen in Zusammenarbeit zwischen IKEA und Svensk Form.

Ung Svensk Form 2020

Neugierde, Humor und intelligente Fragen zur künftigen Entwicklung des Designs. Die jungen Formgeber*innen in der diesjährigen Ausgabe der Ausstellung Ung Svensk Form geben den Blick in eine kreative Zukunft frei.

Home Futures

Möchtest du wissen, wie die Zukunft aussieht? Dann schau zurück! Das ist die Idee hinter unserer Ausstellung Home Futures. Hier bekommst du jede Menge visionärer, verrückter und innovativer Projekte aus dem 20. Jahrhundert zu sehen. Einige von ihnen sind heute noch erschreckend aktuell.

The Growroom

Die Zukunft ist grün. In der Ausstellung The Growroom zeigen wir, wie Urban Gardening zu einer nachhaltigeren Welt beitragen kann. Jetzt können sich alle der grünen Revolution anschließen.

What makes a home?

Die Zukunft ist grün. In der Ausstellung The Growroom zeigen wir, wie Urban Gardening zu einer nachhaltigeren Welt beitragen kann. Jetzt können sich alle der grünen Revolution anschließen.

Textile Playground

Erinnerst du dich noch an die Vorhänge in deinem Kinderzimmer oder an das Muster auf Omas Schürze? Textilien bilden deutliche Abdrücke ihrer Zeit, die Erinnerungen schaffen. In der Ausstellung Textile Playground erzählen wir die Geschichte der schwedischen Textiltradition und zeigen klassische Muster.

Human Shelter

Wie baut man ein Zuhause in einem Flüchtlingslager? In der Ausstellung Human Shelter besuchen wir Menschen, die versuchen, in besonders exponierten Gebieten – von schwimmenden Slumsiedlungen in Lagos bis hin zu Flüchtlingslagern im Irak – ein möglichst normales Leben zu leben.

Rebellen des Zuhauses

Die Eheleute Karin und Carl Larsson haben das Bild des ländlichen schwedischen Heims geprägt. Doch in ihrer Zeit galten sie als radikale Rebellen. Warum das so war, erzählen wir in der Ausstellung Rebellen des Zuhauses.

IKEA Hacked

Ein Objekt zu „hacken“ bedeutet, etwas Neues aus dem zu schaffen, was man schon hat. In der Ausstellung IKEA Hacked haben KünstlerInnen und DesignerInnen ganz neue Möbel und Kunstwerke aus IKEA Produkten gemacht. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!