IKEA Hacked 28 April – 3 Februar 2019

IKEA Hacked

28 April – 3 Februar 2019

Ein Objekt zu „hacken“ bedeutet, etwas Neues aus dem zu schaffen, was man schon hat. In der Ausstellung IKEA Hacked haben KünstlerInnen und DesignerInnen ganz neue Möbel und Kunstwerke aus IKEA Produkten gemacht. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!


From a Distance Nr. 4 von Hisae Ikenaga.

Ein „Hack“ kann groß sein oder klein. Es kann sich um geringfügige Veränderungen handeln, zum Beispiel neue Beine für das KLIPPAN Sofa, oder um große, wie der Bau eines 3D-Druckers aus dem LACK Tisch. Worauf es ankommt ist die Freude, ein bestehendes Objekt in etwas ganz und gar Einzigartiges und Persönliches umzuwandeln.

Unikea von Kenyon Yeh. Foto-Studio Kenyon Yeh.


Platonic Suns von Daniel Saakes. Foto Daniel Saakes.

I utställningen IKEA HACKED möter du verk av fler än 30 internationella konstnärer, arkitekter och formgivare som alla använder produkter från IKEA som arbetsmaterial. Några av deltagarna jobbar på plats i utställningen.


Simulacra von Bas van Beek.

In der Ausstellung IKEA Hacked begegnen dir Werke von mehr als 30 internationalen KünstlerInnen, ArchitektInnen und DesignerInnen, die alle IKEA Produkte als Arbeitsmaterial einsetzen.


In unserem Workshop kannst du mithilfe alter IKEA Produkte etwas ganz Neues schaffen. Nimm es mit nach Hause oder lass es bei uns, um Andere zu inspirieren.

Die Ausstellung umfasst auch mehrere interaktive Installationen zum Ausprobieren für alle Altersstufen. Schaffe an unseren Touchscreens ein digitales Hack oder lass dich von den Werken in der Ausstellung zu einer ganz eigenen Neuschöpfung aus alten IKEA Produkten inspirieren. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

IKEA Hacked

28 April – 3 Februar 2019

Ein Objekt zu „hacken“ bedeutet, etwas Neues aus dem zu schaffen, was man schon hat. In der Ausstellung IKEA Hacked haben KünstlerInnen und DesignerInnen ganz neue Möbel und Kunstwerke aus IKEA Produkten gemacht. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Ein „Hack“ kann groß sein oder klein. Es kann sich um geringfügige Veränderungen handeln, zum Beispiel neue Beine für das KLIPPAN Sofa, oder um große, wie der Bau eines 3D-Druckers aus dem LACK Tisch. Worauf es ankommt ist die Freude, ein bestehendes Objekt in etwas ganz und gar Einzigartiges und Persönliches umzuwandeln.

From a Distance Nr. 4 von Hisae Ikenaga.

Unikea von Kenyon Yeh. Foto-Studio Kenyon Yeh.

Platonic Suns von Daniel Saakes. Foto Daniel Saakes.

In der Ausstellung IKEA Hacked begegnen dir Werke von mehr als 30 internationalen KünstlerInnen, ArchitektInnen und DesignerInnen, die alle IKEA Produkte als Arbeitsmaterial einsetzen.

Simulacra von Bas van Beek.

Die Ausstellung umfasst auch mehrere interaktive Installationen zum Ausprobieren für alle Altersstufen. Schaffe an unseren Touchscreens ein digitales Hack oder lass dich von den Werken in der Ausstellung zu einer ganz eigenen Neuschöpfung aus alten IKEA Produkten inspirieren. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

In unserem Workshop kannst du mithilfe alter IKEA Produkte etwas ganz Neues schaffen. Nimm es mit nach Hause oder lass es bei uns, um Andere zu inspirieren.